Österreichischer Wein in Zahlen

Kleines Land – Große Weine

Österreich ist ein kleines Land, ungefähr so groß wie Irland oder der Staat South Carolina in den USA.

Und sicher, Österreich hat Schnitzel und Mozart, aber es hat auch fantastische Weine. Wieso reden die Leute also nicht mehr darüber? Hier gebe ich dir ein bißchen Perspektive.

Karte USA Österreich

Klar, wir bei Craftwines lieben Weine aus Österreich. Wir veranstalten regelmäßig Tastings für internationale Gruppen, und da wurde schon mehrmals gefragt, wenn die Weine so gut sind, wieso findet man sie dann nicht mehr verbreitet am internationalen Markt?

Ich will dich hier nicht mit zu vielen Zahlen und Listen langweilen, also halte ich mich jetzt mal an Europa.

Österreichische Weingärten – Fläche

Weingärten werden in Hektar gemessen. Wie groß ist ein Hektar?

  • Trafalgar Square
  • Ein Rugbyfeld
  • Ein Häuserblock in Manhattan

Österreich hat insgesamt um die 45 000 Hektar Weingärten, das ist ungefähr so groß wie

  • Andorra
  • Scottsdale, Arizona
  • Disney World x 4

Europa hat insgesamt 4 mio Hektar Weingärten, also produziert Österreich zirka 1% der Gesamtfläche. Das im Vergleich zu Spanien, welches 25% der Fläche übernimmt, gefolgt von Frankreich und Italien.

Österreichischer Wein – Volumen

Österreich produziert ungefähr 2.3 mio Hektoliter Wein pro Jahr. Das ist so viel wie 100 olympische Schwimmbecken voller Wein.

Europa produziert an die 167 mio Hektoliter Wein pro Jahr, also steuert Österreich weniger als 4% des Weins in Europa bei. Und jetzt das wichtigste: Spanien, Frankreich und Italien exportieren jeweils über 40% ihres Weines ins Ausland. Österreich hingegen nur 20%!

Das erklärt schon einiges, denke ich!

Trauben

Grüner Veltliner, Zweigelt und Blaufränkisch sind typisch österreichische Trauben, die hier bekannt und äußerst beliebt sind. Die meisten Weine werden auch aus diesen Trauben gemacht.

Nun gut, aber international gesehen sind das aber nicht unbedingt die bekanntesten Trauben! Unter den Top 20 angebauten Weißweintrauben ist der Grüne Veltliner die #20, und der Zweigelt und Blaufränkisch erreichen nicht einmal einen Platz auf der Rotweinliste.

So siehst du, österreichische Weine sind seltene Schätze. Umso besser, dass du sie hier in unserem Online-Shop kaufen kannst!

Cheers!

We are sadly out of business. Thank you! Ausblenden

Wir brauchen cookies, um euch alle unsere Dienste anzubieten. Wenn ihr jetzt weitermacht, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close